WIR SIND STURM ISOTECH

Motiviert. Engagiert. Verlässlich.

Geschäftsführerin

SILVIA VOLLMANN-STURM

Nie aufhören, besser zu werden! Das ist das Motto von Unternehmensgründerin Silvia Vollmann-Sturm. Sie leiht der Firma STURM Isotech nicht nur ihren Namen, sondern ist auch Herz und Kopf des Unternehmens. Verantwortung, Solidarität und Fairness sind die wichtigsten Werte, nach denen Sie ihr Handeln ausrichtet. Und „geht nicht“, gibt’s nicht!

Sie ist fest davon überzeugt: Die Motivation ihrer Mitarbeiter und Qualität hängen eng zusammen und sind der Schlüssel für den Erfolg des Unternehmens. Und der gibt ihr recht, wenn sie ihr Team erfolgreich zu den persönlichen aber auch zum Unternehmensziel führt. Viel Zeit investiert sie ins Netzwerken und schaut dabei bewusst über den Tellerrand. Mit ihrer offenen Art und durch ihre hohe Kompetenz genießt die Powerfrau Respekt und Anerkennung in dieser männerdominierten Branche. Und das nicht nur bei Kollegen – schafft sie es doch, ihre Kunden und Partner zu „Fans“ der Firma zu machen. Und da kommen wieder Herz und Kopf ins Spiel: Das Herz ist ihre ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung. Der Kopf spielt die Hauptrolle in der strategischen Unternehmensentwicklung, eine der vielen Stärken von Silvia Vollmann-Sturm. Durch ihre vielfältige Berufserfahrung weiß sie: Nur, wer erforderliche Veränderungen schnell erkennt und sich der heutigen schnelllebigen Zeit anpasst, kann auch in Zukunft erfolgreich sein. Und so schließt sich der Kreis, denn sie und ihr Team werde nie aufhören, besser zu werden!

Technischer Bereichsleiter

OLIVER VOLLMANN

Unser Technischer Bereichsleiter, Oliver Vollmann, hat das große Glück, dass er sein Hobby zum Beruf machen konnte. Bereits seit mehr als 25 Jahren ist die „Fernwärme“ seine große Leidenschaft. Daher wundert es auch nicht, dass er sich in allen Bereichen bestens auskennt: Ob Fehler- und Leckagenortung, Nachdämmung und Muffenmontage – im Fernwärmeleitungsbau macht ihm niemand etwas vor. Mit seinem enormen Fachwissen arbeitet er auch aktiv an der Weiterentwicklung von zukunftsweisenden Fernwärmetechnologien mit und ist als Berater und Dozent in verschiedenen Verbänden tätig. Und dies auch über die Grenzen Deutschlands hinaus! Zusammen mit seiner Ehefrau und Geschäftsführerin Silvia Vollmann-Sturm trägt er maßgeblich zum Erfolg von STURM Isotech bei: Durch sein umfassendes technisches Knowhow findet Oliver Vollmann immer eine Lösung, denn bei ihm stehen Kundenzufriedenheit und die Versorgungssicherheit seiner Kunden an erster Stelle! Und um es mit Steve Jobs zu sagen: Nicht unsere „Stärken“, sondern unsere „Leidenschaft“ weist uns den Weg – Oliver Vollmann hat den seinen gefunden.

Assistentin der Geschäftsführung

LARA SANDER

Jeden Tag ein Lächeln im Gesicht und stets ein freundlicher Umgang – das ist unsere Lara Sander! Liebevoll wird sie im Teamkreis auch die „gute Seele“ von STURM Isotech genannt. Seit März 2019 hat die Verantwortung für die Verwaltung und ist als Assistentin der Geschäftsleitung eine wichtige Schnittstelle in der Unternehmenskommunikation.

Auch in stressigen Zeiten behält sie die Fäden souverän in der Hand und unterstützt ihre Vorgesetzten und Kolleginnen und Kollegen in jeder Hinsicht professionell. Wer ein Anliegen hat kann sich jederzeit an unsere Frau Sander wenden.

Personalwesen/Datenschutz

DIANA BASILE

Es sind die Mitarbeitenden, die ein Unternehmen ausmachen! So auch bei STURM Isotech. Eine Mischung aus talentierten Machern, kreativen Köpfen und engagierten Quereinsteigern.
Neu dazugekommen ist seit Ende 2021 unsere Diana Basile. Kompetent und zuverlässig unterstützt sie das Verwaltungsteam und bringt ihre langjährigen Erfahrungen als Bankkaufrau und kaufmännische Sachbearbeiterin ein.

Sensible und personenbezogenen Daten sind in ihren Händen bestens aufgehoben! Verantwortungsbewusst ist sie für die Personalsachbearbeitung, das Bewerbungsmanagement und die Datenpflege/-verwaltung zuständig. Auch Zuhause hat sie alles im Griff, denn als Mutter von drei Kindern ist auch dort ihr Vertrauen und ihr Organisationsgeschick gefragt.

Service- und Montageleiter

RICO MIGUEL RUIZ

Ganz neu im Team ist unser Gute-Laune-Mensch Rico, der vor über zehn Jahren – nach seiner Ausbildung zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice – als Quereinsteiger in der Fernwärmebranche regelrecht „durchgestartet“ ist. Seine präzise Arbeitsweise, sein lösungsorientiertes Denken und seine ausgeprägte Servicequalität sind der Grund, warum er in den vielen Berufsjahren sich schnell vom Monteur zum Obermonteur und zum Teamleiter bei verschiedenen Systemherstellern entwickelt hat.

Während seiner Praxisjahre konnte er sich ein umfangreiches Fachwissen angeeignen, welches er nun als Service- und Montageleiter bei STURM Isotech einsetzt. Theoretisch, wie praktisch bleibe bei ihm keine Fragen offen, denn er kennt sich bestens in allen Muffensystemen, in der Projektabwicklung sowie der Kundenbetreuung aus. Zudem ist er ein hochmotivierter und gewissenhafter Kollege, der seine bundesweiten Teams gekonnt einsetzt.

Obermonteur, Ausbilder

HARALD JUNK

Bereits vor mehr als drei Jahrzehnten hat es unseren Obermonteur Harald Junk in die Fernwärmebranche verschlagen. Daher verwundert es auch niemanden, dass unser Ältester auch unser Erfahrenster ist. Insbesondere im Bereich der Muffenmontage, Nachdämmung und Reparaturen an vorisolierten Kunststoffmantelrohrsystemen versteht er sein Handwerk im Effeff.

Unser „Lehrmeister“ beherrscht die neuesten Techniken genauso gut wie die alten und vermittelt sein vielfältiges Wissen an Quereinsteiger und Nachwuchskräfte mit Leidenschaft. Im Laufe seiner beruflichen Tätigkeit hat er an die 25.000 Muffenverbindungen geschaffen! Dies merken auch unsere Auftraggeber, denn seine hohe Ausführungsqualität und schnelle Problemlösefähigkeit suchen seinesgleichen!

Seit Gründung von STURM Isotech genießt er größtes Vertrauen im Kollegenkreis und ist eine wichtige Stütze der Unternehmensleitung.

Servicetechniker

TIMO HERBERT

Wie wird ein Mathematiker zum Servicetechniker – spezialisiert auf Reparaturen und Wartungen von Fernwärmeleitungen? Dann fragen Sie am besten unseren Timo. Denn sowohl in der Theorie als auch in der Praxis ist er „Zuhause“.

In vielen Jahren seiner beruflichen Tätigkeit konnte er sich ein breites Fachwissen aneignen, welches er systematisch und zuverlässig in die Praxis umsetzt.
Insbesondere wird er auch für seine ruhige und überlegte Handlungsweise sehr geschätzt. Von Timo bekommen Sie einen umfassenden Service aus einer Hand: begonnen bei der Leckagenortung bis hin zur Reparatur an Kunststoffmantelrohren und Systembauteilen.

Gerade wenn es darauf ankommt, zügig Reparaturmaßnahmen einzuleiten (um z. B. mögliche Totalausfälle von Versorgungsnetzen zu vermeiden) ist er ein kompetenter Partner an der Seite unserer Auftraggeber.

Bürowächter

ALFRED

Täglich grüßt das Murmeltier? Nicht bei uns, denn beim Betreten unserer Büroräume werden Sie – erst laut und dann ganz liebevoll – von unseren beiden Havanesern begrüßt.
Unser „Alfred“ ist nicht nur älter sondern auch ruhiger, als seine putzige Weggefährtin „Lotte“. Durch sein liebevolles Anstupsen schafft er es tagtäglich, unser Büroteam vom stressigen Arbeitsalltag abzulenken. Dann heißt es: Streicheln, Leckerli oder Ball! Was glauben Sie, wie hartnäckig Hunde sein können? 😉
Und wer mit einem Leckerchen bewaffnet ins Büro kommt, den schließt unser Alfred ganz besonders ins Herz!

Hundedame

LOTTE

Unsere Hündin „Lotte“ ist die Nichte von unserem Alfred und lässt unser Büroteam jeden Tag über ihre putzige Art schmunzeln. Für sie gibt es nichts Größeres, als geknuddelt und beachtet zu werden!
Besuchern schmeißt sie sich nicht nur zu Füßen, sondern bleibt so lange liegen, bis sie gekrault wird. Am liebsten jedoch beobachtet sie das Geschehen von Frauchens Schreibtisch aus, denn hier hat sie den besten Überblick und bekommt die eine oder andere Streicheleinheit so ganz nebenbei. 😉

Servicetechniker

PASCAL SALVO

Obermonteur

LASZLO EDELENYI

Das Jahr 2013 war für unseren Laszlo ein Jahr mit vielen Veränderungen und neuen Erfahrungen. Aber auch ein Jahr, in dem sein Traum – mit seiner kleinen Familie nach Deutschland auszuwandern – endlich wahr wurde!

Bereits zwei Tage nach seinem „Umzug“ hat er seine berufliche Tätigkeit bei STURM Isotech aufgenommen und engagierte sich als branchenfremder Quereinsteiger von der der ersten Minute verantwortungsbewusst. Stets mit dem Ziel, sich sowohl fachlich als auch sprachlich immer weiter zu entwickeln.

Heute blicken wir stolz auf einen kompetenten und gewissenhaften Obermonteur zurück, der sich sowohl in der Muffenmontage als auch bei den Reparaturen von Fernwärmeleitungen bestens auskennt. Weiterhin ist er maßgeblich an der Ausbildung von Quereinsteigern zum Muffenmonteur beteiligt und hilft den Nachwuchskräften dabei, täglich Neues zu erlernen. Unsere Auftraggeber schätzen seine hohe Dienstleistungsbereitschaft sehr, denn bei ihm haben Kundenwünsche oberste Priorität.#

Was uns sehr freut: Laszlo ist ein großer Fan von STURM Isotech. Und andersherum sind wir es auch!

Obermonteur

MAREK LIZON

Seit Jahren hält unser Obermonteur in Süddeutschland die Stellung, wenn es darum geht, unsere Auftraggeber in der Nachdämmung und Muffenmontage zu betreuen. Egal, ob es sich dabei um Netzverdichtung oder um den Neubau eines Versorgungsgebietes handelt.

Unsere Auftraggeber schätzen nicht nur Mareks präzise Arbeitsweise und Empathie, sondern vor allem auch sein hohes Informationsbewusstsein. Ihm ist eine gute Kommunikation nach innen, aber auch zum Auftraggeber, sehr wichtig, damit alles wie geschmiert läuft.

In seiner Freizeit muss es dann auch laufen, aber viel schneller. Denn auf seinem geliebten Motorrad gibt er so richtig Gas, wenn er auf Touren geht.

Monteur

LUCA DJURIC

Die charmante Verstärkung für das
Team Nord ist handwerklich
äußerst geschickt. Der ehemalige
Steinmetz liebt seine Töchter über
alles und steht Ihnen mit Rat und
Tag – vor allem bei Umzug und
Renovierungsarbeiten – an den
Wochenenden gerne zur Seite.

Monteur

KLAUDIUSZ WOLODZKO

Der Neue im Team Karlsruhe stolpert noch manchmal über die
deutsche Sprache, lernt aber sehr schnell. Zuverlässig und überlegt
hat er sich rasch in die Arbeitsabläufe eingearbeitet
und ist dem Team Süd
eine große Stütze.

Monteur

ALEXANDER TANCHENKO

Kaufmännische Aushilfe

AMELIE STURM

error: Content is protected !!